Wellnessmassgen-Hypnose

Hinweise für alle Klienten

Hinweis

Ich möchte Sie darauf hinweisen, daß alle angebotenen Massagen und Hypnosen reine Wellness-Massagen und Wellness - Hypnosen sind, das heißt, es sind kosmetische Massagen bzw. Entspannungshypnosen, die am gesunden Menschen durchgeführt werden und zur Gesunderhaltung beitragen können. 

Ich biete k e i n e medizinischen Massagen und Hypnosen.

Meine Arbeit ersetzt NICHT den Besuch beim Arzt, Heilpraktiker, Physiotherapeuten oder Psychotherapeuten.

Ich diagnostiziere keine Krankheiten und ich heile keine Krankheiten.

 

 

Besondere Hinweis zu meiner Tätigkeit

 

 


Bei meiner Tätigkeit als Massage-und Wellnesstherapeut sowie als Hypnostiseur aktiviere ich Ihre Selbstheilungskräfte, dies dient der Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele und ist ein geistiger Weg. Ich verspreche weder Heilung noch Linderung. Meine Tätigkeit dient dazu ihnen Möglichkeiten und Wege erkennbar zu machen, die Sie in eigener Verantwortung zu mehr Eigenverantwortung und zu geistiger und körperliche ganzheitlicher Gesundheit führen können, insofern die Bereitschaft zur Mitarbeit und den Glaube an Ihre eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren.
Ich leiste jedoch keinen medizinischen und heilkundlichen Beistand, da ich weder Arzt, Heilpraktiker noch Therapeut im medizinischen Sinne bin, noch verspreche ich Heilung und Linderung, und Bitte Sie darum, nicht alle Hoffnung auf mich zu setzten.
Die bei meiner Arbeit eingesetzten Methoden (Wellnessmassagen oder Hypnosen) sind nicht wissenschaftlich nachgewiesen und dienen der Entspannung, Persönlichkeitsentwicklung und Unterstützung von medizinischer Behandlungen/Therapien, und ersetzt deshalb auch nicht den Besuch beim Arzt, Heilpraktiker, anderer Therapeuten oder die Einnahme von Medikamenten. Ich stelle keine Diagnosen und führe keine Heilkunde im gesetzlichen Sinne aus. Ich verweise hierzu auch auf den Entscheid des Bundesverfassungsgerichtes vom 2.3.2004 Akt. Z 1BvR 784/03. Ich Verspreche weder Heilung noch Linderung, auch empfehle ich weder Bachblüten noch andere Heilmittel, und auch nicht das weglassen vom etwaigen verordneten Medikamenten. Falls Sie sich in medizinischer Betreuung befinden, soll diese auch weiterhin durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut fortgesetzt werden. Sofern sie eine Behandlung, Medikation oder Anweisungen Ihres Arztes, Heilpraktiker oder Therapeuten absetzten unterliegt das Ihrer eigenen Entscheidung und Verantwortung. Ich werde sie darin weder bestärken noch veranlassen. Es unterliegt Ihrer eigenen Willensfreiheit die spirituelle Wegbegleitung und das geistige Heilen bei mir abzubrechen oder weiterzuführen.
Diese "Heil-Tätigkeit" fällt nicht unter das Heilpraktikergesetz.